Knäcke unterwegs

Knäcke unterwegs

Knäcke

 

ist ein Zeitgenosse der im ständigen Kampf mit den Tücken des Alltags von einem Missgeschick zum nächsten stolpert. Missgeschicke werden zu Geschichten und vorübergehende Passanten oder Zuschauer werden zu Mitspielern. Was für das Publikum wie Zufall aussieht, sind gezielt angelegte Aktionen aus Clownerie, Slapstick und Straßentheater. Gekonnte Improvisation und rasanter Slapstick kennzeichnen den Stil dieses sympathischen Zeitgenossen.

am 05. Juni beim Mozartfestival in Würzburg